SORELLHOTELS.COM
Sorell Hotels

Nachhaltigkeit

Der Klimawandel ist eine der grössten Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. Wir werden täglich mit der globalen Erwärmung der letzten Jahrzehnte konfrontiert und Umweltberichte zeigen, dass der grösste Teil davon auf Treibhausgasemissionen zurückzuführen ist, welche vom Menschen verursacht werden. Die Auswirkungen davon werden leider immer bedrohlicher.

Für die Sorell Hotels ist Nachhaltigkeit ein wichtiges Thema und es liegt uns am Herzen, wirtschaftliche, ökologische und soziale Massnahmen in unserem Alltag zu integrieren. Zusätzlich haben die Sorell Hotels seit 2020 eine Kooperation mit myclimate, unterstützen ein Klimaprojekt im Ausland und sind Teil der Initiative «Cause We Care».

 

Produkte

Fleisch

Sämtliches Fleisch und alle Fleischerzeugnisse stammen von jahrelangen, bewährten Lieferanten aus der Schweiz.

Fisch & Krustentiere

Die Sorell Hotels berücksichtigen bei ihren Einkäufen von Fischen und Krustentieren ausschliesslich den nachhaltigen Fischfang gemäss WWF-Ratgeber.

Schaleneier und Eiprodukte

Nicht nur das 3 Minuten-Ei oder das Rührei am Frühstückstisch, überall wo bei den Sorell Hotels Eier drin sind, steht ein glückliches Huhn dahinter: sämtliche Eier stammen aus zertifizierter Schweizer Freilandhaltung.

Kaffee

Die Sorell Hotels setzen auf Fairtrade Kaffee. Der faire Handel stärkt Kleinbauern und Arbeiterinnen in Asien, Afrika und Lateinamerika und ermöglicht ihnen, ihre Lebensbedingungen aus eigener Kraft zu verbessern. Demokratische Strukturen, direktere Handelbeziehungen, verantwortungsvoller Anbau und soziale Arbeitsbedingungen sind dabei wichtige Faktoren. Die Produzentinnen und Produzenten erhalten einen stabilen Mindestpreis für ihre Rohstoffe sowie eine Fairtrade-Prämie für die Realisierung eigener Projekte. So wird beispielsweise in Infrastruktur, Bildung, medizinische Versorgung sowie in Qualität und Produktivität investiert.

Obst und Gemüse

Für wirklich reifes Obst und knackiges, frisches Gemüse gibt es nur eine Formel: regional und saisonal einkaufen. Das machen die Sorell Hotels für Ihre Gäste, und zwar seit Jahren.

 

Mitarbeitende

Die Umwelt und die natürlichen Ressourcen zu schonen und zu erhalten ist den Sorell Hotels längst ein echtes Anliegen. Sämtliche neuen Mitarbeitenden werden genau instruiert und periodisch geschult. Geschäftspartner und Gäste werden regelmässig über die Bemühungen und Erfolge von «Sorell Eco» instruiert.

 

Abfälle

Am besten wäre es, die Umwelt nicht zu belasten. Da das bekanntlich nicht möglich ist, gilt es, die unvermeidbaren Belastungen auf ein Minimum zu reduzieren: Möglichst wenig Abfälle produzieren und trotzdem anfallende Abfälle umweltgerecht zu entsorgen oder zu recyclen. So wird zum Beispiel aus den Speise- und Küchenabfällen der Sorell Hotels in der modernsten Biogasanlage der Schweiz Ökostrom und Fernwärme erzeugt. Aus dem Altspeiseöl der Hotels wird Bio-Diesel hergestellt.

 

UMWELTZERTIFIZIERUNG NACH ISO 14001

Das integrierte Managementsystem der Sorell Hotels ist nach der Umweltmanagementnorm ISO 14001 zertifiziert. Alle Normpunkte der ISO 14001 kommen zur Anwendung und beziehen sich auf die gesamte Wertschöpfungskette der ZFV-Unternehmungen. Bei der Sorell Hotel Gruppe gehören dazu Dienstleistungen in den Bereichen Hotellerie, Restaurants und Catering, wie auch die Management- und Supportprozesse. Im Rahmen des Umweltmanagements werden jährlich Umweltziele für jedes Hotel sowie für die gesamte Gruppe festgelegt und deren Erreichung überprüft. So ist eine kontinuierliche Verbesserung umweltrelevanter Themen gewährleistet. Durch ausgebildete Umweltkontaktpersonen werden alle Mitarbeitenden zur umweltschonenden Arbeitsweise geschult und sensibilisiert. 

 

Kooperation myclimate 

Cwc Balken Rgb Weiss Gruen

Myclimate «Cause We Care» ist eine Initiative für Klimaschutz und Nachhaltigkeit im Schweizer Tourismus. Gemeinsam engagieren sich Unternehmen, Verbände und Privatpersonen aktiv für den Klimaschutz.

Bei der Buchung eines Hotelzimmers können Sie freiwillig mit einem geringen Beitrag an myclimate «Cause We Care» gleich doppelte Wirkung erzielen: Wir versprechen Ihnen alle unvermeidbaren CO2-Emissionen Ihres Aufenthalts mit myclimate Klimaschutzprojekten auszugleichen. Sie profitieren dadurch von einem klimaneutralen Service und fördern gleichzeitig eine nachhaltige Entwicklung, die Schaffung von Arbeitsplätzen, den Naturschutz, wo dieses besonders notwendig ist. Mit 50% Ihrer Kompensation wird das Projekt «Mit Energiespar- und Solarkochern zurück zur grünen Insel» in Madagaskar unterstützt. Mit klimafreundlichem Kochen und der Wiederaufforstung des Waldes wird der CO₂ Ausstoss reduziert.

Gleichzeitig investieren wir noch einmal den gleichen Betrag in lokale Nachhaltigkeitsprogramme und reduzieren damit unseren eigenen CO₂-Ausstoss und Energieverbrauch. So sorgen wir dafür, dass Sie sich in zukünftig bei uns noch klimafreundlicher und nachhaltiger erholen können. Hier geht's zum «Cause We Care» Mechanismus.